For English click here.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Bitte lesen Sie diese Bedingungen vor Benutzung der Dienste auf DroneFoxx (dronefoxx.com, europe.dronefoxx.com, dronebids24.dronefoxx.com, dronebids24.com) sorgfältig durch.

Sämtliche Internetseiten von DroneFoxx und DroneBids24 werden betrieben von Web Services & Consulting Christian Fuchs (WSCCF).

Die Benutzung der WSCCF Internetseiten unterliegt den nachfolgenden Bestimmungen und ist an Ihre Zustimmung zu diesen Bestimmungen geknüpft. Die Bestimmungen gelten für alle Benutzer, Besucher, Autoren und eingetragenen Unternehmern und Dienstleistern bei WSCCF.

Der Begriff „Listing“ entspricht dem deutschen Wort „Eintrag“.

Falls Sie diesen Bestimmungen in Ihrer Gesamtheit oder in Teilen nicht zustimmen, beenden Sie bitte die Benutzung der Dienste von WSCCF bzw. Löschen Ihren Verzeichniseintrag.

 

§1 Konten:

Wenn Sie ein Konto bei uns erstellen (z.B. durch Erstellung eines Verzeichniseintrags) müssen Ihre angegebenen Informationen stets korrekt, zutreffend und aktuell sein. Kommen Sie dieser Pflicht nicht nach, kann dies zur sofortigen Löschung Ihres Kontos und Ihres Eintrags führen.

Sie sind verantwortlich dafür, Ihr(e) Passwort/Passwörter für den Zugang zu Ihrem Konto bei DroneFoxx und/oder DroneBids24 oder eines Drittanbieters/Dienstleisters geheim zu halten und sicher aufzubewahren. Sie stimmen zu, Ihr Passwort niemand Unbefugtem weiterzugeben und uns sofort zu benachrichtigen, falls jemand unzulässigerweise versucht oder versucht hat, sich bei Ihrem Konto bei DroneFoxx und/oder DroneBids24 anzumelden.

 

§2 Links zu anderen Internetseiten und Diensten:

Unser Dienst enthält Links zu anderen Internetseiten und Dienstleistern, die nicht unter Kontrolle von WSCCF stehen, nicht zu WSCCF gehören und nicht mit WSCCF assoziiert sind.

WSCCF übernimmt keine Haftung für den Inhalt, die Bedingungen und die Qualität solcher Webseiten und Dienstleistungen.

Sie bestätigen und akzeptieren darüberhinaus dass WSCCF in keinster Weise für Schäden oder Verlust haftbar gemacht werden kann, die/der entweder direkt oder indirekt, angeblich oder tatsächlich, in Verbindung mit der Benutzung solcher Dienste von anderen Internetseiten oder Drittanbietern entstanden sind/ist.

Wir empfehlen Ihnen sehr, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und sonstigen Bestimmungen von Drittanbietern, Dienstleistern und sonstigen Internetseiten vor Benutzung oder Vertragsabschluss zu lesen.

 

§3 Zur Anwendung kommendes Recht:

Diese Bestimmungen / AGB  von WSCCF unterliegen dem Schweizerischen Recht.

Unser Verzicht auf Durchsetzung irgendeiner Bestimmung aus diesen AGB bedeutet nicht das Wegfallen oder die Streichung einer solchen Bestimmung.

Falls Teile dieser AGB von einem Gericht für ungültig erklärt werden sollten, behalten die restlichen Bestimmungen unverändert ihre Gültigkeit bei.

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) stellen die aktuelle Fassung dar und ersetzen alle bisherigen Bedingungen.

 

§4 Änderungen:

Wir behalten uns das Recht vor, die vorliegenden AGB jederzeit abzuändern oder zu ergänzen. Wir werden dies stets mindestens 30 Tage vor Inkrafttreten einer entsprechenden Änderung auf dieser Seite und für betroffene Kontoinhaber per email bekanntmachen. Wenn Sie daraufhin die Dienste von WSCCF weiter benutzen, bedeutet das automatisch die Zustimmung zu den entsprechenden Änderungen. Andernfalls beenden Sie bitte die Benutzung der Dienste von WSCCF.

 

§5 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

Die nachfolgenden Bedingungen gelten für alle Leistungen zwischen uns und einem Unternehmer / Dienstleister in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

 

§5.1 Zustandekommen eines Vertrages, Deaktivierung/Kündigung und Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für die Benutzung und Bestellungen über die Internetseiten

  • dronefoxx.com
  • europe.dronefoxx.com
  • dronebids24.dronefoxx.com
  • dronebids24.com

Länderspezifische Domains (z.B. dronefoxx.de oder dronefoxx.at) stellen keine eigenständigen Internetseiten dar sondern dienen als Weiterleitungsadressen lediglich der leichteren Auffindbarkeit der DroneFoxx-Internetseiten.

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

Web Services & Consulting
Christian Fuchs
Byfangweg 6
CH- 4148 Pfeffingen

zustande.

(3) Die Präsentation der Dienstleistungen auf unserer Internetseite stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Unternehmer oder Dienstleister, bestimmte Dienstleistungen zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Dienstleistung gibt der Unternehmer oder Dienstleister ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich oder in Textform oder durch Hervorhebung des betreffenden Eintrags auf DroneFoxx an beschriebener Stelle innerhalb von einer Woche.
Nach fruchtlosem Ablauf der Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

(4) Bei Eingang einer Bestellung auf den Internetseiten von WSCCF gelten folgende Regelungen:
Der Unternehmer oder Dienstleister gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die auf unserer Internetseite vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in mehreren Schritten:

 

DroneFoxx.com (https://europe.dronefoxx.com oder https://dronefoxx.com)

A) Auswahl „Basic-Listing“, „Business-Listing“ oder „Premium-Listing“ vor der Erstellung eines Eintrages bzw. auf der Seite „Feature My Listing!“ Auswahl der Dauer und des Landes der Hervorhebung.

B) Bestätigen durch Anklicken des Buttons „Eintrag absenden“ (Basic-, Business- oder Premium-Listing) bzw. „Jetzt hinzufügen!“ („Feature My Listing!“)

C) Prüfung der Angaben im Warenkorb (nur „Feature My Listing!“)

D) Betätigung des Buttons „Weiter zur Kasse“ (nur „Feature My Listing!“)

E) Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmelderangaben (E-Mail-Adresse und Passwort) – falls noch nicht angemeldet.

F) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken der Buttons „Bestellung abschicken“.

G) Beim Kauf eines „Business“- oder „Premium“- Listings wird eine wiederkehrende Zahlung aktiviert. Diese erneuert sich automatisch alle 12 Monate nach der erstmaligen Zahlung und kann jederzeit vor dem jeweiligen Verlängerungsdatum deaktiviert/gekündigt werden. Dies erfolgt durch Anklicken der Schaltfläche „deaktivieren“ unter Mein Konto > Business Listings > Ansehen.  Wird ein „Business-“ oder „Premium“-Listing innerhalb der bezahlten 12-Monatsperiode deaktiviert oder gelöscht besteht kein Anrecht auf pro-rata-Erstattung der bezahlten Jahresgebühr.

Der Unternehmer oder Dienstleister kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach
Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen.
Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail (Eingangsbestätigung). Diese stellt noch keine Annahme des Angebotes dar.
Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich, in Textform oder durch Veröffentlichung bzw. Hervorhebung des betreffenden Eintrags innerhalb einer Woche.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unsere Internetseite: Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit unter https://europe.dronefoxx.com/de/agb/ einsehen.

Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Nutzer-Bereich unter „Mein Konto“ einsehen.

 

§5.2 Preise, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten alle Preisbestandteile.

(2) Der Unternehmer oder Dienstleister hat die Möglichkeit der Zahlung per
Kreditkarte oder SOFORT-Überweisung (abhängig vom geografischen Standort).

(3) Hat der Unternehmer oder Dienstleister die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen. Die Leistung seitens WSCCF bzw. DroneFoxx (Veröffentlichung bzw. Hervorhebung des Eintrags) erfolgt erst nach Erhalt des Kaufpreises.

 

§5.3 Eigentumsvorbehalt (falls zutreffend)

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

****************************************************************************************************

 

§5.4 Widerrufsrecht des Kunden

Kunden von WSCCF steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu:

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie

Web Services & Consulting
Christian Fuchs
Byfangweg 6
CH- 4148 Pfeffingen

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss,
diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben,
unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren
Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel,
das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart;
in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte seitens DroneFoxx berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll (Normalfall),
so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt,
zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten,
bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ende der Widerrufsbelehrung

****************************************************************************************************

 

§5.5 Widerrufsformular

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann senden Sie bitte eine formlose Email an [email protected] oder füllen bitte dieses Formular aus und senden es zurück.

An :
Web Services & Consulting Christian Fuchs
Byfangweg 6
CH- 4148 Pfeffingen

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung(*)

 

_____________________________________________________

Bestellt am

 

__________________

Name des Kunden / user name / Firmenname

 

_____________________________________________________

Anschrift des Kunden und email-Adresse

 

_____________________________________________________

Unterschrift des Kunden (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

__________________

Datum

__________________

(*) Unzutreffendes streichen.

 

§5.6 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

 

§6 Vertragssprache

Vertragssprache ist ENGLISCH. Vorliegende Übersetzungen von WSCCF oder DroneFoxx-Inhalten in andere Sprachen sind rein informativ und rechtlich nicht bindend.

§7 Allgemeines

Das Angebot von WSCCF ist rein informativ und sämtliche Angaben zu Dienstleistern, Unternehmen und Dritten sind ohne Gewähr und unverbindlich. WSCCF übt grundsätzlich keine Vermittlungstätigkeit aus.

Die Einträge werden regelmässig überprüft, trotz größter Sorgfalt kann es vorkommen, dass einzelne Angaben zum Zeitpunkt der Suche nicht mehr aktuell sind.

Die Nutzung sämtlicher Webseiten von WSCCF geschieht auf eigene Gefahr. Für jegliche materielle und immaterielle Schäden an Personen, Sachen oder Vermögen, die direkt oder indirekt durch die Inanspruchnahme oben genannter Webseiten entstehen, schliesst WSCCF ausdrücklich jede Haftung aus, es sei denn, es wird im konkreten Fall grobe Fahrlässigkeit seitens WSCCF nachgewiesen.
Verträge über die Erbringung bestimmter Dienstleistungen (z.B. Drohnenflüge) werden grundsätzlich und ausschliesslich zwischen dem jeweiligen Dienstleister (z.B. Drohnenbetreiber) und Auftraggeber (z.B Privatperson oder Firma) abgeschlossen. WSCCF ist hierbei grundsätzlich niemals Vertragspartei.

Sorgfaltspflicht für Dienstleister und Auftraggeber:
Der jeweilige Dienstleister muss in eigener Verantwortung dafür sorgen, dass sämtliche Betriebs- und sonstigen Vorschriften eingehalten werden, der vorgeschriebene Versicherungsschutz besteht, sowie alle erforderlichen Genehmigungen und Lizenzen vor Auftragserfüllung erteilt sind. WSCCF empfiehlt dem Auftraggeber, sich diese Punkte vor Auftragsvergabe bzw. Vertragsabschluss vom jeweiligen Dienstleister schriftlich bestätigen zu lassen.
WSCCF kann unter keinen Umständen für irgendwelche Versäumnisse oder Unterlassungen seitens des jeweiligen Dienstleisters oder des Auftraggebers zur Verantwortung gezogen werden. Dasselbe gilt für irgendwelche hieraus resultierenden Schäden und/oder Strafen.

 

Stand der AGB: Februar 2019